Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. In der folgenden Datenschutzerklärung erläutern wir den Umgang mit Cookies und Daten auf mbyte.at

Datenschutz Verantwortlicher

MByte Software Development GmbH
Huemerstraße 23
4020 Linz
Mail: office@mbyte.at
Tel.: +43 732 680335 0
Fax.: +43 732 680335 22

 

Datenverarbeitung

Sie können unsere Website vollständig ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in Kontakt treten und bieten dafür Formulare auf unserer Website an, um Ihnen die Kontaktaufnahme so einfach wie möglich zu machen. Zu diesem Zweck erfassen wir einige Ihrer personenbezogenen Daten wie Name, Wohnadresse, E-Mail, Telefonnummer. Diese Angaben sind freiwillig und für die Erfüllung Voraussetzung.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

Cookies

Um unser Internetangebot laufend erweitern und optimieren zu können, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Dadurch könnte allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

Google Analytics

Wir benutzen das Webanalysetool Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer abgespeichert werden. Diese Daten werden auch an Google Server in den USA gesendet und dort gespeichert. Wir haben die IP Anonymisierung aktiviert, wodurch Ihre IP Adresse davor innerhalb der Europäischen Union gekürzt wird, um Ihre Daten zu schützen.

Es kann in Ausnahmefällen dennoch vorkommen, dass die volle IP Adresse in die USA übertragen und erst dort gekürzt wird.

Google nutzt diese Daten in unserem Auftrag, um die Website Nutzung entsprechend auszuwerten. Google bietet auch ein eigenes Browserplugin an, mit dem Sie die Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern können: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Mehr Informationen zur Datennutzung durch Google.

Mailchimp und Mandrill

Für das Versenden von E-Mails setzen wir die Dienste von Mailchimp und Mandrill ein. Melden Sie sich für den Newsletter an, werden Ihr Name und Ihre E-Mail Adresse auf Servern von Mailchimp – mitunter auch in den USA – gespeichert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail Adresse setzen wir auf das Double Opt-in Verfahren – Sie erhalten erst weitere E-Mails von uns, wenn Sie den Bestätigungslink geklickt haben. Beim Empfang von diesen E-Mails wird Ihr Nutzerverhalten ausgewertet, beispielsweise Öffnen und Klicks im Newsletter. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden – es genügt ein Klick auf den Abmeldelink am Ende des Newsletters.