Project Description

MB Controlling-Tool

Einer unserer Kunden beauftragte ein spezielles Controlling-Tool, das genau an die Abläufe im Betrieb angepasst sein sollte. Da wir Insellösungen weitgehend vermeiden, entwickelten wir ein Plugin für unsere Projektmanagement-Software „MBusiness“, die bei dem Kunden bereits im Einsatz war. So konnten wir auf bereits vorhandene Projekt-, Stunden- und Finanzdaten zugreifen und das neue Controllingformular gliedert sich perfekt in das bestehende Programm ein.

Die Idee hinter dem neuen Tool war, dass die Projektleiter in regelmäßigen Sitzungen den Restaufwand pro Projekt (bzw. pro Teilschritt des Projekts) schätzten. Dabei werden ihnen die bereits vorhandenen Aufwände sowie ein Fertigstellungsgrad übersichtlich dargestellt, was eine Restaufwands-Schätzung erleichtert. Mit diesen Daten kann also pro Projektvorgang angezeigt werden, ob man sich noch im kalkulierten Rahmen befindet, ob man zum Zeitpunkt des Projektabschlusses voraussichtlich noch im Rahmen befindet und welche Deckungsbeiträge zu erwarten sind.

Eine Trennung von Vorgängen, die nach Aufwand bzw. Pauschal abgerechnet werden, ermöglicht eine automatische Rechnungserstellung auf Knopfdruck.